Literaturtage

zurück



200 Jahre Karl Marx

...die Welt verändern

Ausstellung und Literaturtage




Karl Marx
Karl Marx

Unsere Literaturtage finden dieses Mal im Dezember d. J. und Januar 2019 statt. Wir widmen uns einem der berühmtesten Literaten, Philosophen und Denker Deutschlands: Karl Marx.

Sein Geburtstag jährte sich genau am 5.5.2018 zum 200. Mal. Dieses Ereignis ist ein willkommener Anlass, den Philosophen und politischen Akteur, aber auch den Menschen Marx in einer prägnanten Form darzustellen. Darüber hinaus wird die Zeit in der er lebte, seine Vorstellungen und auch die Aktualität seines Denkens vorgestellt.

Die Ausstellung bietet einen Überblick über das „Phänomen“ Marx und kann zu einer weiteren vertieften Beschäftigung mit den Themen oder Gedanken von Karl Marx anregen. Ganz in dem Sinne, den er auch als Spruch seinen Töchtern mit auf den Weg gab: „An allem ist zu zweifeln“. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit der Universität Linz, Universität Wien und dem Institut für Angewandte Entwicklungspolitik mit Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung. Sie ist vom 7.12.2018 bis 31.1.2019 während der Öffnungszeiten der KVHS zu sehen.
Im Januar 2019 werden weitere Vorträge folgen.

Die Vernissage findet am Fr., 7.12.2018, 19.00 Uhr statt.

Zur Einführung spricht Historiker Dr. Manfred Grieger über: Karl Marx: Philosoph und Ökonom - die Gegenwartsbedeutung eines 200-Jährigen

Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Anmeldungen bitte an Frau Kaatz, c.kaatz@kvhs-gifhorn.de


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG