Nifbe-Qualifizierungsinitiative

Die gesellschaftliche Realität in Deutschland und damit auch die Realität in der Kindertagesbetreuung ist durch eine immer größer werdende individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt gekennzeichnet. Der kompetente Umgang mit Vielfalt und seinen zahlreichen Dimensionen wie z.B.  Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund, Kinder mit Handicaps und Kinder aus Armutslagen stellen damit für Pädagogische Fachkräfte eine zentrale Herausforderung dar – vor allem im Hinblick auf die Chancen- und Bildungsgerechtigkeit.

Mit dem Bildungsschwerpunkt „Vielfalt leben und erleben – Chancen und Herausforderungen der Heterogenität“ möchte das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung (nifbe) in Kooperation mit der KVHS Gifhorn pädagogische Fachkräfte in ihrem täglichen Umgang mit Vielfalt unterstützen.

Neben kostenlosen Inhouse- Qualifizierungsmaßnahmen für Krippen und Kitas wird zusätzlich ein trägerübergreifendes Coaching für Leitungskräfte angeboten. Außerdem können Kitas bei Vernetzung im Sozialraum unterstützt werden.

Kontakt KVHS:
Christina Maier-Sparenborg
Tel.: 05371 9459 613
c.maier-sparenborg@kvhs-gifhorn.de

Kontakt nifbe:
Gisela Röhling
Tel.: 0511 16846131
gisela.roehling@nifbe.de


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG