Karl Marx - Journalist und Revolutionär

zurück



Der Kurs ist bereits beendet.

Montag, 10. Dezember 2018 18:30–20:45 Uhr

Kursnummer S102026G51
Dozentin Anna-Sophie Schönfelder
Datum Montag, 10.12.2018 18:30–20:45 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Gifhorn, KVHS
Freiherr-vom-Stein-Str. 24
38518 Gifhorn
Raum B 112
Raum C 135

Kurs weiterempfehlen


Marx erklärt gesellschaftliche Herrschaft unter Verweis auf die Eigentums- und Produktionsverhältnisse. Doch stets ist diese ökonomische Perspektive auch mit Überlegungen zu politischen Zielen und Strategien verwoben.

Beobachtungen in Frankreich, regten ihn zur Entwicklung der Begriffe Proletariat, Klasse und Revolution an. Die revolutionäre Stimmung 1847 bestärkte ihn, im Manifest der kommunistischen Partei die Zuspitzung des Klassenkampfs für unausweichlich zu erklären. Das Scheitern der Revolution 1848/49 führte zur ernüchterten Bilanz im 18. Brumaire des Louis Bonaparte. Im Folgenden weitete er in hunderten Zeitungsartikeln seine Revolutionserwartung international aus.

Marx‘ Texte sind nicht nur Zustandsbeschreibung oder Berichterstattung, sondern praktische Einsätze in politischen Kämpfen seiner Zeit. Ein Anspruch, der sogar noch für das später publizierte Kapital gilt.

Anna-Sophie Schönfelder Dozentin


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG