Online-Kurs: Die verschwörerische Seuche Wie ändert das Virus unsere Ansichten und das Zusammenleben?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 27. Mai 2021 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer V102010G31
Dozent Michael Roos
Datum Donnerstag, 27.05.2021 18:00–20:15 Uhr
Gebühr entgeltfrei
Ort

Zoom

Kurs weiterempfehlen


Covid-19 ist nur eine harmlose Grippe, 5G-Sendemasten sind mit für die Verbreitung des Coronavirus verantwortlich, das Virus wurde als Biowaffe im Labor gezüchtet und global agieren pädosexuelle "Eliten", zapfen weltweit in unterirdischen Anlagen Kindern Blut ab, um hieraus ein Verjüngungselixier zu gewinnen (Qanon) ...

Gerade im Zusammenhang mit der Corona-Krise treten solche und weitere Verschwörungserzählungen verstärkt auf, bieten sie doch scheinbar verständliche Erklärungen für teilweise sehr komplexe und verunsichernde Geschehnisse. Sie halten Einzug in soziale Medien und finden ihren Weg in ein eine breitere Öffentlichkeit - beispielsweise durch die sogenannten "Querdenker" und deren Demonstrationen.

Wie funktionieren Verschwörungserzählungen? Wie verbreiten sie sich? Was macht sie gerade in Krisenzeiten so attraktiv? Stellen sie eine Gefährdung für unsere Demokratie dar? Welche Folgen haben solche Erzählungen für unsere Gesellschaft?

Diskutieren Sie mit dem Medienpädagogen und Historiker Michael Roos.

Alle Kursangebote vorbehaltlich Änderungen bei Terminen, Uhrzeiten oder Räumen aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie!


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG