Jüdischer Friedhof Gifhorn

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 24. März 2021 16:00–18:30 Uhr

Kursnummer V109001G31
Dozentin Annette Redeker
Datum Mittwoch, 24.03.2021 16:00–18:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 5,00 EUR
Ort


Kurs weiterempfehlen


Der Friedhof existiert wahrscheinlich seit Ende des 18. Jahrhunderts. Die letzte Beisetzung erfolgte 1915. 32 Grabsteine sind bis heute erhalten geblieben. Wie viele Menschen dort insgesamt ihre letzte Ruhe fanden, ist nicht bekannt.

Während eines Rundganges über den jüdischen Friedhof erhalten Sie Informationen über die bis Ende des 19. Jahrhunderts in Gifhorn ansässigen jüdischen Familien. Besonders herauszuheben ist dabei die weit verzweigte Familie Menke, die sich um die Stadt Gifhorn verdient gemacht haben. Des Weiteren werden die Unterschiede zwischen christlichen und jüdischen Friedhöfen erklärt.

Treffpunkt ist in der Lutherstraße neben der Hausnummer 6


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG