Die Feldlerche Vogel des Jahres 2019

zurück



Der Kurs ist bereits beendet.

Freitag, 06. Dezember 2019 19:00–21:15 Uhr

Kursnummer T104002G11
Dozentin Bärbel Rogoschik
Datum Freitag, 06.12.2019 19:00–21:15 Uhr
Gebühr entgeltfrei
Ort

Gifhorn, KVHS
Freiherr-vom-Stein-Str. 24
38518 Gifhorn
Raum B 112

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Projekte "Kunst und Umweltschutz"

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben die Feldlerche zum "Vogel des Jahres 2019" gewählt.

Mit ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet die Feldlerche alljährlich den Frühling ein. Doch der Himmel über unseren Feldern ist stummer geworden: Die Intensivierung der Landwirtschaft nimmt Feldvögeln den Lebensraum. Die Feldlerche soll als Jahresvogel stellvertretend auf diese Situation hinweisen.

Im Rahmen dieses Projektes geht es darum, viel Wissenswertes über die Gewöhnliche Fichte und die Feldlerche naturkundlich und künstlerisch zu erfassen. Die eingesandten Arbeiten werden im Rahmen einer Ausstellung in der Kreisvolkshochschule präsentiert.

Hinweise:
Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle. Pro Teilnehmer/in können bis zu 5 Arbeiten eingesandt werden. Bitte versehen Sie Ihre Arbeiten mit Namen und Adresse und senden sie bis Ende November 2019 an die:
Gemeinnützige Bildungs- und Kultur GmbH des Landkreises Gifhorn
- Kreisvolkshochschule -
Freiherr-vom-Stein-Str. 24
38518 Gifhorn

Zur Präsentation der eingesandten Arbeiten sind Sie herzlich eingeladen!

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde und der Kreiskunstschule des Landkreises Gifhorn durchgeführt.


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG