Potsdam, einst und heute

zurück



Der Kurs ist bereits beendet.

ab 20. Oktober 2018 um 08:30 Uhr (3x)

Kursnummer S101013F44
Dozentin Christa Jagla
erster Termin Samstag, 20.10.2018 08:30–22:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 23.10.2018 08:30–22:30 Uhr
Sa., 20.10.18, ca. 8.30 Uhr Abfahrt
bis Mo., 22.10.18, ca. 18.00 Uhr Ankunft
Gebühr 15,00 EUR
Ort Gifhorn, Parkplatz "Carl-Diem-Straße" (Treffen)

Kurs weiterempfehlen


Die Landeshauptstadt Brandenburgs gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. In den vergangenen 300 Jahren wandelte sich die Garnisonstadt zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas. Vor allem wegen seiner Schlösser ist Potsdam weltberühmt. Gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Dr. Siegfried Wein - einem Gästeführer aus Leidenschaft, haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt.
Sie besuchen unter anderem das Museum Barberini, das die New York Times im letzten Jahr als die "Museumseröffnung des Jahres" lobte. Neben den bekannten historischen Sehenswürdigkeiten zeigen wir Ihnen auch versteckte Orte aus der bewegten DDR-Vergangenheit der Stadt.
Sie wohnen direkt in der Potsdamer Innenstadt am Holländischen Viertel. Das NH Potsdam ist ein wunderschönes Gebäude mit einer Fassade aus dem frühen 19. Jahrhundert.
Erbaut wurde das Holländische Viertel im 18. Jahrhundert im Auftrag Friedrich Wilhelm I., der damit Holländer nach Potsdam locken wollte. Der Hauptmann von Köpenick kaufte übrigens seine Uniform in einem der Antiquitätenläden des Holländischen Viertels.
Fordern Sie das ausführliche 3-Tages-Programm an unter: m.konzack@kvhs-gifhorn.de

Vorbereitung und Begleitung der Fahrt:

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Sa., 20.10.2018 08:30–22:30 Uhr
2. Mo., 22.10.2018 08:30–22:30 Uhr
3. Di., 23.10.2018 08:30–22:30 Uhr

nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG