Kokosschaum mit Zwetschgenröster

Zutaten für 4 Portionen

Für den Kokosschaum:

  • Dose (400ml) Kokosmilch
  • 1-2 EL Akazienhonig oder Agavendicksaft
  • 2 gestrichene TL Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel siehe Tipp)
  • ¼ TL Vanillepulver
  • 4 Schoten Kardamom (optional)

Für den Zwetschgenröster:

  • 300 g Zwetschgen
  • 1 EL Akazienhonig oder Agavendicksaft
  • ½ TL Zimt oder eine kleine Zimtstange
  • 2 kleine Zacken Sternanis
  • 2 EL Wasser

Zubereitung Kokosschaum:

Die Kardamomkapseln in einen Mörser geben und leicht zerstoßen, sodass die Schale geöffnet werden kann. Die kleinen schwarzen Kerne herausnehmen, die Schale wegwerfen, die Kerne wieder in den Mörser geben und fein zermahlen.

Die Kokosmilch mit 2 gestrichenen TL Agar-Agar in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen.

Topf von der Herdplatte nehmen und Vanille, Honig und Kardamompulver unterrühren.

Die Flüssigkeit in Portionsgläser füllen und kaltstellen.

Zubereitung Zwetschgenröster:

Die Zwetschgen entkernen und das Fruchtfleisch vierteln.

Zwetschgenfruchtfleisch, Akazienhonig, Zimt, Sternanis-Zacken und Wasser in einen Topf geben und alles einmal aufkochen lassen. Dann die Herdplatte ausstellen, den Topf aber darauf stehen lassen, sodass die Zwetschgen weich gegart werden. Mindestens eine Stunde mit den Gewürzen im Topf durchziehen lassen.

Anrichten:

Den Sternanis und die Zimtstange vor dem Anrichten entfernen, den Zwetschgenröster aufwärmen und heiß auf den kalten Kokosschaum geben.

Tipp:

Wer den Kokosgeschmack nicht so schätzt, kann die Kokosmilch durch Sahne ersetzen.

Kokosschaum mit Zwetschgenröster

» Übersicht aller Rezepte


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG