Grünkohlchips, der gesunde Knabberspaß

Grünkohlchips

Zutaten:

  • 2 Handvoll Grünkohl alternativ: Schwarzkohl
  • 1-2 EL Olivenöl
  • einige Prisen hochwertiges Salz Himalya-, Meer- oder Steinsalz

Anleitung:

Es werden einige saubere und trockene Blätter Grün- oder Schwarzkohl in mundgerechte Stücke gezupft und von den Stängeln befreit.

Die Blätter in eine Schüssel geben und mit ein, zwei Esslöffeln Olivenöl und ein paar Prisen feinem Salz (Himalaya-, Meer- oder Steinsalz) vermischen und die Grünkohlblätter am besten mit bloßen Händen mit der Marinade einmassieren. Nicht in Olivenöl tränken, dann werden sie nicht kross.

Dann nebeneinander auf ein Backblech geben (sie sollten sich nicht überlappen) und für 10 Min. bei 120° Umluft im Ofen backen. Je nach Ofen kann es ein, zwei Minuten schneller oder langsamer gehen, daher immer mal einen Blick drauf werfen, damit die Blätter nicht schwarz werden.

Tipp:

Die Grünkohlchips können natürlich auch mit anderen Gewürzen zubereitet werden. Hier zwei Beispiele:

  • 2 EL Olivenöl mit 1 TL Thymian, etwas Zitronenschale, 1 Prise Salz und Pfeffer vermischen und die Grünkohlblätter damit einreiben
  • 2 EL Olivenöl mit 1 EL Erdnussmus, 1 TL Paprikapulver und 1 Prise Salz vermischen und die Grünkohlblätter damit einreiben

nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG