Zucchinispaghetti mit Tomatensoße und Pinienkernen

Einfach, lecker und schnell zubereitet….

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 – 6 Zucchini, mittelgroß
  • Spiralschneider

Zubereitung:

Die Zucchini mit Hilfe des Spiralschneiders in Spaghetti drehen und auf einem Teller anrichten.

Für die Soße:

  • 1 Zwiebel, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 3 EL Olivenöl, nativ
  • 1 große Dose Tomaten (450g)
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 300 g Wasser
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Oregano, getrocknet
  • evtl. 1 TL Honig oder Reissirup

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl glasig dünsten.
Dosentomaten, Tomatenmark und Wasser zugeben.
25 Min. köcheln lassen.Dann alles pürieren und mit Oregano, Salz, Pfeffer und evtl. Honig abschmecken.

Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl anrösten bis sie leicht Farbe annehmen. Das geht sehr schnell, wenn die Pfanne erst einmal heiß ist – nicht weggehen, immer gut umrühren. Sobald die Pinienkerne anfangen goldgelb zu werden, müssen sie raus aus der Pfanne, damit sie nicht anbrennen.

Tipp:

  • getrocknete Kräuter erst zwischen den Handflächen zerreiben, damit sie ihr Aroma freigeben, dann erst in die Speisen geben.Pinienkerne durch geröstete Sonnenblumenkerne ersetzen
  • Pinienkerne durch geröstete Sonnenblumenkerne ersetzen

nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG