Sprachen

Überschrift

Neue Ausstellung in Wittingen

Wir freuen uns, vom 08.- bis 26.04.2024 die Wanderausstellung „Erinnern heißt kämpfen! – zwischen Anerkennung und Vergessen/Todesopfer rechter Gewalt in Niedersachsen seit 1990“ nun auch in Wittingen zeigen zu dürfen!

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Bildungszentrums Am Zimmerplatz 12 in Wittingen besucht werden. Es werden 25 informative Roll-up-Motive sowie begleitende Audios und Videos gezeigt. Der Besuch ist entgeltfrei.

Besichtigungszeiten: Mo – Do 08:00 -16:00 Uhr, Fr 08:00 - 13:00 Uhr

Begleit-Vortrag zur Ausstellung:

Ebenfalls herzlich eingeladen sind alle Interessierten zum Vortrag mit dem Thema „Symbole rechter Gewalt erkennen und Verhalten daran ausrichten“.

Kristin Harney von der Mobilen Beratung Niedersachsen wird am Donnerstag, den 18.04.2024 ab 17.30 Uhr zu dem Thema referieren. Die Veranstaltung findet in den Räumen der KVHS Am Zimmerplatz 12 in Wittingen statt und endet ca. 19.45 Uhr.

Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, wie Rechtsradikale im Alltag erkennbar sind. Geben sie sich immer zu erkennen? oder gibt es Zeichen und Symbole, die benutzt werden, die Anderen aber ggf. gar nicht bekannt sind oder deren Bedeutung sich ihnen entzieht? Welche Symbole oder Kennzeichen sind das und wie kann ich in der Folge mit Menschen umgehen, die diese Symbole an sich tragen, sei es als Tätowierung, als Sticker oder auf dem T-Shirt oder der Jacke? Dazu gibt der Vortrag aktuelle Informationen und Aufklärung.

Der Vortrag ist entgeltfrei, die KVHS bittet um Verständnis, dass der Vortrag nur mit vorheriger schriftlicher Anmeldung besucht werden kann.
» Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Beide Angebote werden in Kooperation mit der „Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtextremismus für Demokratie“ durchgeführt

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier: https://erinnern-heisst-kaempfen-nds.de/.



Klimatreff

Am KVHS-Standort in Wittingen am Zimmerplatz trifft sich in regelmäßigen Abständen eine lose zusammengesetzte Arbeitsgruppe zum Thema Klima (Termine s. links). Ziel ist es, möglichst pragmatische Ideen zu entwickeln und umzusetzen, wie jede/r selbst ein Stück zum Umwelt- und Naturschutz hier vor Ort in Wittingen und im Nordkreis beitragen kann.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

Nächste Termine:
Do., 25.04. / 23.05 / 27.06., jeweils 19.00 Uhr

KVHS, Wittingen, Am Zimmerplatz 12

Ansprechpartnerin:
Andrea Ritthaler
Fachberatung Wittingen
a.ritthaler@kvhs-gifhorn.de
Tel. 05831 4459-821


PV-Stammtisch

In diesem Stammtisch zum Thema Photovoltaik treffen sich alle, die an einem Austausch zur Installation von Photovoltaik-Anlagen für die private Nutzung interessiert sind.

entgeltfrei

Nächste Termine:
Donnerstag, 02.05. / 06.06., jeweils 19.00 – 21.15 Uhr

KVHS, Wittingen, Am Zimmerplatz 12


Teamtage

Teamtage sind ein gefragtes Bildungsangebot der Kreisvolkshochschule Gifhorn und Teil einer wirksamen Weiterbildungsstrategie für Unternehmen und Behörden der Region. Diese zeitgemäße Form der Teamentwicklung ermöglicht es, eine positive und effektive Teamkultur zu pflegen und sich auf die Potenziale des Teams zu konzentrieren.

» zum Angebot


Unsere aktuellen Kurs-Tipps für Wittingen:

Vortrag: Symbole rechter Gewalt erkennen und Verhalten darauf ausrichten
Donnerstag, 18.04.2024, 17:30 - 19:45 Uhr, 1 Termin
» Hier geht's zum Angebot

Besser vorbereitet sein: Was muss ich beachten, wenn ich erbe oder vererben will?
Donnerstag, 18.04.2024, 18:30 - 20:45 Uhr, 1 Termin
» Hier geht's zum Angebot

Let´s hit the road! Englisch für die Reise
Für Neu- und Wiedereinsteiger/innen
Freitag, 26.04.2024, 10:00 - 11:30 Uhr, 4 Termine
» Hier geht's zum Angebot

  •  Die Anmeldephase für diesen Kurs ist bereits vorüber.
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben
 

Kreisvolkshochschule Gifhorn
Gemeinnützige Bildungs- und Kultur GmbH des Landkreises Gifhorn

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG