Bärbel Nürnberger Dozentinnenprofil

Dozentin im Bereich Gesundheit: QIGONG

Qigong habe ich in China während eines einjährigen beruflichen Auslandsaufenthaltes als Projektleiterin im Fahrzeugbau/ Konstruktion in Shanghai kennen gelernt. Es hat mich neugierig gemacht, was ich sah: Menschen mit glückseligen Gesichtern beim Qigong praktizieren, überall in der Stadt, in Gruppen und alleine, als Kampf-kunst oder Morgengymnastik.

Das wollte ich ausprobieren! So bin ich zunächst selbst begeisterte Qigong Praktizierende geworden.

Durch Erfahrungen mit verschiedenen Meistern und Lehrern u. a. im Ausland sowie meine Ausbildung zur Qigong-Lehrerin bei der Deutschen Qigong Gesellschaft habe ich unterschiedliche Übungsreihen ausreichend kennengelernt, um diese zu unterrichten. Darunter einzelne oder in sich kompakte Übungsreihen verschiedener Schwierigkeitsgrade aus dem Taiqi Qigong und dem Stillen Qigong. Das Qigong Gehen gehörte ebenfalls dazu, wie in verschiedene Themen eingeteilte Qigong-Übungen, z. B. das Gesundheitsschützende Qigong, das Meridian-Qigong und das 5-Elemente Qigong, das Fan Teng Gong, um nur einige zu nennen.

Die Qigong-Lehrerausbildung beinhaltet einen nicht unerheblichen Teil theoretischen Wissens zur TCM. Die Meridian-Lehre, das Konzept von YIN und YANG und die Philosophie der Fünf Wandlungsphasen sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Das ist für mich die Verbindung zu meiner Heilpraxis, wo ich dieses Wissen mit einbringen kann, zumal die Meridian-Lehre die Grundlage für die Kinesiologie ist, die ich in eine Therapie einbeziehe, wenn es sich anbietet.

Seit 2010 arbeite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Heilpraxis mit Schwerpunkten wie Psychosomatik und psychischen Belastungsstörungen.

Meine Klienten entscheiden nach eingehender Beratung selbst, welche Ziele wir mit welcher Therapie verfolgen, um gemeinsam einen Weg zur Wiederherstellung der Harmonie in dem Bereich, wo gerade Unterstützung und Hilfe gefragt ist, wieder zu erlangen.

Ich bin davon überzeugt, dass Körper, Geist und Seele ganzheitlich betrachtet werden sollten. Ist die Seele befreit, kann auch Heilung für Körper und Geist geschehen.

Ich freue mich, wenn ich mein Wissen anwenden und weitergeben darf sowie unterstützen kann, wo meine Erfahrungen benötigt werden.

Kurse der Dozentin

Was? Wann?
Qigong und andere Entspannungsgymnastiken Fr., 18.01.2019

nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG