Fortbildungen für Pflegepersonal des Landkreises Gifhorn

Kooperation mit Oskar Kämmer Schule, Helios Klinikum Gifhorn, Ambulante Krankenpflege Bettina Harms

Bei diesen Fortbildungen können Sie oder Ihre Einrichtung sich durch eine Antragstellung bei der Kreisvolkshochschule Gifhorn 50 % des Entgelts zurückerstatten lassen. Dieser Zuschuss wird vom Landkreis Gifhorn übernommen. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Silke Kolatschek, Tel. 05371 9459-655 oder E-Mail: s.kolatschek@kvhs-gifhorn.de.

Fortbildungen der Oskar Kämmer Schule

Anmeldungen und Informationen:

Elisabeth Kruse-Schraknepper

Tel. 05371 140161

E-Mail: e.kruse-schraknepper@oks.de

Auffrischerkurs § 43b

Mit der Teilnahme an der Fortbildung wird der Nachweis der jährlichen Fortbildungspflicht als zusätzliche Betreuungskraft nach § 53 (ehemals § 87b) erbracht.

Themenschwerpunkte:

Krankheitsbilder und Umgang, Resilienztraining, Expertenstandard

Gifhorn, Christinenstift
Do., 17.1.19, 8.00 -15.00 Uhr
1 x 8 UStd.
Entgelt: 40 €
(Zuschuss 20 €)

Gifhorn, Christinenstift
Do., 21.3.19, 8.00 -15.00 Uhr
1 x 8 UStd.
Entgelt: 40 €
Zuschuss 20 €)

Themenschwerpunkte:

Krankheitsbilder (Depression, Sucht, Parkinson), Kinästhetik, Gesundheitsförderung, Resilienztraining, religiöse Aspekte in der Betreuungsarbeit, Musik und Singen, Sexualität im Alter, Expertenstandard Beziehungsarbeit in der Pflege für Menschen mit Demenz.

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi. + Do., 13.2. - 14.2.19, 8.00 - 15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi. + Do., 27.3. - 28.3.19, 8.00 - 15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi. + Do., 15.5. - 16.5.19, 8.00 - 15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi. + Do., 11.9. - 12.9.19, 8.00 - 15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi.+ Do., 13.11.-14.11.19, 8.00 - 15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Mi.+ Do., 11.12.- 12.12.19, 8.00 -15.00 Uhr
2 x 8 UStd
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)

Basiskurs Pflege

Dieser Kursus richtet sich an Pflegehilfekräfte, die über keine entsprechende Qualifikation verfügen. Hier erhalten Sie grundlegende Informationen zu pflegerischen Basisthemen.

Inhalte:

Alte Menschen unterstützen:

  • bei Einschränkungen der Sinnesorgane
  • bei Maßnahmen der Körperpflege
  • bei Bewegung
  • bei Ausscheidungsvorgängen
  • in Situationen vitaler Gefährdung
  • bei präventiven Maßnahmen
  • Grundlagen der Hygiene

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Do.,14.3., 21.3, 28.3., 4.4. und 11.4.19
14.00 – 17.15 Uhr
5 x donnerstags 4 UStd.
Entgelt: 130 €
(Zuschuss 75 €)

Aufbaukurs Pflege

Dieser Kursus richtet sich an Pflegekräfte, die den Basiskurs Pflege besucht haben. Hier erhalten Sie vertiefende Kenntnisse im Umgang und in der Pflege von pflegebedürftigen Menschen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Fortsetzung: Alte Menschen in Situationen vitaler Gefährdung unterstützen
  • Bei der Pflege alter Menschen mit chronischen somatischen Erkrankungen mitwirken
  • Bei der Pflege alter Menschen in der letzten Lebensphase mitwirken

Gifhorn, OKS, Braunschweiger Str. 137
Do., 25.4., 2.5. und 9.5.19
14.00 - 17.15 Uhr
3 x donnerstags 4 UStd.
Entgelt: 78 €
(Zuschuss: 39 €)

Fortbildungen der Ambulanten Krankenpflege Bettina Harms

Informationen unter: Tel. 05832-979197
oder E-Mail: info@harms-pflege.de

Die Ambulante Krankenpflege Bettina Harms bietet weitere Auffrischerkurse § 43b an.
Thema: Tanzseminar

Sassenburg-Stüde, Seminarhaus am Bernsteinsee, Bernsteinallee 3
1. Kurs: 15.1.19, 10.00 – 17.00 Uhr
2. Kurs: 21.1.19, 10.00 – 17.00 Uhr
3. Kurs: 12.3.19. 10.00 – 17.00 Uhr
Entgelt: 80,00 €
(40,00 € Zuschuss)

Fortbildungen Helios Klinikum Gifhorn

Anmeldungen und Informationen:
Matthias Schultz
Helios Klinikum Gifhorn
Tel. 05371 871107
E-Mail: matthias.schultz@helios-gesundheit.de

Pflegetag

Herausforderung Palliative Versorgung – Menschen würdevoll beim Sterben begleiten

Vortrag:

  • Menschen würdevoll beim Sterben begleiten – Entstehung und Entwicklung von Hospizarbeit und Palliativversorgung in Deutschland

Seminare:

  • Palliative Versorgung: Was ist das? Besonderheiten im stationären und ambulanten Bereich
  • Wie Kommunikation mit Sterbenden und deren Angehörigen gelingen kann - Eine Einführung
  • Schmerz am Lebensende – ist Sterben ohne Schmerzen möglich?
  • Stille Trauer – laute Totenklage. Einblicke im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer weltweit.
  • „Das hätte ich so nicht gewollt…“ – Umgang mit Patientenverfügung und Vorsorgemacht
  • „Solange ich lebe, gibt es was zu lachen“ - Vom Humor am Lebensende
  • Das tut so gut – Begleitende naturheilkundliche Maßnahmen in der Pflege Sterbender

Referent/innen:

Anne Artmeier, Ingrid Alsleben, Anja Barth, Thomas Bollenbach, Marco Klauner, Eveline Lösecke, Serge Oliver Nkouei, Dr. Rainer Prönneke , Dr. Johannes Reisch

Gifhorn, Helios-Klinikum, Campus 6
Beginn im Konferenzraum 1
Mi., 27.3.19, 8.30 - 16.00 Uhr
Entgelt: 80 €
(Zuschuss 40 €)


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG