Berufsbezogene Deutschförderung

(gem. § 45a AufenthG)

In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. In daran anschließenden Berufssprachkursen werden arbeitssuchende und ausbildungssuchende Migranten kontinuierlich auf den Arbeitsmarkt vorbereitet.

Wenn Sie bereits über gute bis sehr gute Deutschkenntnisse verfügen und sich weiterqualifizieren möchten, beraten wir Sie gerne über die Möglichkeiten.

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Geflüchtete an diesen Kursen teilnehmen.

Änderungen vorbehalten!

Die Integrationkurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.


nach oben
 

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn Kreisvolkshochschule

Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon & Fax

Telefon 05371 9459-601
Fax 05371 9459-626

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG